Autogenes Training: Jetzt den Wiederholertarif nutzen.

Alle guten Dinge sind – zwei. Ab sofort kannst du meinen Präventionskurs Autogenes Training mit dem Wiederholertarif besonders günstig buchen. Wenn du bereits einmal den Kurs für Autogenes Training besucht hast, kannst du den Wiederholertarif bei deiner Buchung auswählen.

Warum gibt es den Wiederholertarif?
Manchmal geht der Kurs gefühlt zu schnell vorbei und das gemeinsame Üben in der Gruppe ist einfach motivierender. Mit dem Wiederholertarif kannst du deinen Kurs verlängern oder deine Kenntnisse im Autogenen Training auffrischen. Du nimmst an einem normalen Präventionskurs teil und erhältst im Anschluss an den Kurs eine Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei deiner Krankenkasse. In der Regel erhältst du dann 80-100% der Kursgebühr (mindestens 75 Euro) von der Krankenkasse erstattet.
Für mich ist der Wiederholertarif ein Beitrag zur Sicherung der Nachhaltigkeit meiner Präventionskurse. Ich möchte, dass dich das Autogene Training als wirksame Entspannungstechnik in deinem Alltag begleitet. Leider ist der Alltag von vielen Menschen so eng getaktet, dass gerade einmal ein Kurs mit drei Terminen hineinpasst. Damit möglichst viele Menschen das Autogene Training auch bei einem vollen Terminkalender erlernen können und von den Übungen profitieren, ist der Kurs auf drei Termine ausgelegt. In den drei Terminen lernst du die Grundübungen des Autogenen Trainings kennen und anwenden. Falls du mehr Unterstützung für die Alltagsintegration wünscht, gibt es meine E-Mails während und im Anschluss an den Kurs. Und nun eben auch die Möglichkeit den Kurs erneut zu besuchen.

Wie kann ich den Wiederholertarif buchen?
Wähle bei der Kursbuchung über die Webseite den Wiederholertarif aus. Bei der Buchung kannst du deinen Wunschtermin als Bemerkung eingeben oder schreibe mir im Anschluss eine E-Mail. Ich freue mich auf unser Wiedersehen.