Strategien für mehr Lebensqualität und psychosoziale Gesundheit - für Privatpersonen und Unternehmen

Stressmanagement und Entspannungstechniken

Hier finden Sie eine Übersicht der nächsten Präventionskurse aus dem Bereich Entspannung und Stressbewältigung. Alle von mir angebotenen Kurse sind als Präventionskurse nach § 20 SGB V von den gesetzlichen Krankenkassen zertifiziert. Wenn Sie mehr über die...

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement und Maßnahmen der Gesundheitsförderung sind eine wirksame und nachhaltige Möglichkeit für Unternehmen sich den Herausforderungen des demographischen Wandels zu stellen. Eine Investition in die Mitarbeiter_innen Ihres Unternehmens gehört zu den wichtigsten Investitionen -...

Coaching und Beratung

Systemisches Coaching unterstützt Sie dabei, Entscheidungen zu treffen und ein Leben im Einklang mit Ihren Werten zu führen. Die Gespräche sind wertschätzend und immer auf Augenhöhe. So geben sie Kraft und stärken die eigenen Ressourcen....

Mein Ziel ist es, die Welt ein bisschen besser zu machen. 

Claudia Kunze - Trainerin, Beraterin und Coach. Foto: Jens Oellermann.
Claudia Kunze – Trainerin, Beraterin und Coach. Foto: Jens Oellermann.

Das ist ein großes Ziel, was nur durch viele kleine Schritte erreichbar ist.

Dazu gehören die kleinen Schritte, die jeder Mensch für sich selbst machen kann. Diese kleinen Änderungen in der Einstellung zum Leben im allgemeinen oder zur Haltung zu bestimmten Themen. Menschen, die sich auf den Weg machen, um diese kleinen Veränderungen vorzunehmen, arbeiten ganz bewusst an Ihrer Selbstwirksamkeit und damit an einer der wertvollsten Ressourcen, die wir haben: Der Glaube an sich selbst und die eigene Handlungsfähigkeit.
Und weil wir Menschen soziale Wesen sind, ist es auch oft einfacher einen Weg der Veränderung gemeinsam zu gehen. Das ist der Bereich meiner Arbeit, der mit dem Begriff Coaching am besten zu beschreiben ist.

Manchmal braucht es auch erstmal eine Technik, die kurzfristig Entlastung bringt. Dann ist der erste Schritt vielleicht der Weg in einen Präventionskurs in einer kleinen Gruppe mit intensiver Lernatmosphäre. In den Präventionskursen zum Thema “Autogenes Training” und “Stress bewältigen. Resilienz aufbauen. Lebensqualität erhöhen.” lernen Menschen Techniken kennen, die ihnen bei der Bewältigung von ganz konkreten Fragestellungen ganz praktisch helfen. Den ersten Schritt zu machen, gelingt in einer Gruppe mit sozialer Unterstützung oft leichter.

Seit zehn Jahren berate ich auch Unternehmen im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements und der Gesundheitsförderung. Zu meinen Kompetenzen gehört mein feines Gespür für die Bedürfnisse der Mitarbeiter_innen und die Entwicklung von individuellen Trainings und Lösungsansätzen. Die Begleitung von Mitarbeiter_innen und Führungskräften in Veränderungsprozessen z.B. in Form von Coachings gehört ebenfalls zu meinen Kernkompetenzen. Denn die besten Ideen sind nur dann sinnvoll, wenn sie umgesetzt und gelebt werden. Dafür brauchen Sie das volle Potential Ihrer Mitarbeiter_innen.
Auf dieser Webseite finden Sie nur einen kleinen Auszug der Möglichkeiten für ein nachhaltiges Gesundheitsmanagement. Es ist ein erstes Kontaktangebot. Gern erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot. Lassen Sie uns in Kontakt kommen.

Mehr über Claudia Kunze erfahren.

 

Aktuelle Artikel aus dem Blog.

Die letzte Etappe auf dem 66-Seen-Weg.
Die letzte Etappe auf dem 66-Seen-Weg.
Die Natur ist für mich ein guter Platz, um Kraft zu tanken. In diesem Jahr bin ich bereits drei Etappen auf dem 66-Seen-Weg um Berlin gelaufen. Wenn du auch gern...
weiterlesen
Resilienz: Seelische Wetterfestigkeit lernen.
Resilienz: Seelische Wetterfestigkeit lernen.
Resilienz ist die wissenschaftliche Bezeichnung für die seelische Wetterfestigkeit, die innere Stabilität.  Es ist eine Eigenschaft, deren Basis wir bis zu unserem 30. Lebensjahr entwickeln. Doch die Entwicklung von Resilienz...
weiterlesen
Du fragst – ich antworte: Soll ich kämpfen oder es gut sein lassen?
Du fragst – ich antworte: Soll ich kämpfen oder es gut sein lassen?
Bei "Du fragst - ich antworte." kannst du mir Fragen stellen, die ich dann per E-Mail und auch im Blog beantworte. Hier kannst du deine Frage stellen. In diesem Zusammenhang...
weiterlesen
Minimalismus und die fünf Freiheiten (V. Satir)
Minimalismus und die fünf Freiheiten (V. Satir)
Woran denkst du, wenn du an das Thema Minimalismus denkst? Für mich steht Minimalismus für ein Leben mit Dingen, die einem im Hier und Jetzt wichtig sind. Dabei ist der Begriff...
weiterlesen
Du fragst – ich antworte: Wie kann ich Einsamkeit vorbeugen?
Du fragst – ich antworte: Wie kann ich Einsamkeit vorbeugen?
Bei "Du fragst - ich antworte." kannst du mir Fragen stellen, die ich dann per E-Mail und auch im Blog beantworte. Hier kannst du deine Frage stellen. In diesem Zusammenhang...
weiterlesen
Download: Übungen für frische Augen
Download: Übungen für frische Augen
In den letzten Monaten habe ich viel mehr Zeit an meinem Schreibtisch verbracht, als ich dort üblicherweise sitze. Ich habe die ersten Monate des Jahres viel Zeit in meine Webseite...
weiterlesen
Autogenes Training: Refresher mit flexiblen Terminen
Autogenes Training: Refresher mit flexiblen Terminen
Manchmal ist die Motivation hoch - aber der Alltag holt einen doch ein und die nachhaltige Integration der neuen Strategien und Techniken will einfach nicht gelingen. Geht es dir auch...
weiterlesen
Du fragst – ich antworte.
Du fragst – ich antworte.
In den letzten Tagen habe ich im Rahmen von "Du fragst - ich antworte." wieder viele, spannende Fragen bekommen. Vielen Dank für dein Vertrauen schon einmal auf diesem Weg. Es...
weiterlesen
Welche Frage bewegt dich gerade?
Welche Frage bewegt dich gerade?
Manche Fragen tragen wir schon lange mit uns herum. Warum eigentlich? Wie gut wäre es, auf diese Fragen eine Antwort zu bekommen. Ich glaube, dass wir uns im Leben häufiger Fragen...
weiterlesen