Du fragst – ich antworte: Was tun in schwierigen Situationen?

Bei “Du fragst – ich antworte.” kannst du mir Fragen stellen, die ich dann per E-Mail und auch im Blog beantworte.
Hier kannst du deine Frage stellen.

In diesem Zusammenhang habe ich folgende Frage erhalten: Wie kann ich besser mit schwierigen Situationen umgehen?

Diese Frage ist sehr allgemein gehalten und dadurch etwas schwieriger zu beantworten. Für mich stellt sich an dieser Stelle zunächst die Frage, was genau jemand unter einer schwierigen Situation versteht. Es kann sehr aufschlussreich sein, wenn wir uns hier einmal genau anschauen, welche Situationen wir als schwierig bewerten. Es kann sein, dass sich bei dieser inneren Suche ein Muster herausstellt und damit die Situationen möglicherweise in eine bestimmte Kategorie fallen und sich immer wieder wiederholen. Das wäre dann ein spannender Ansatzpunkt für weitere Fragen: Wo ist der Ursprung dieses Themas? Welche neuen Verhaltensweisen wären heute günstig? All das lässt sich manchmal besser mit einem Gegenüber klären.

Ein anderer Ansatzpunkt wäre die Bewertung der schwierigen Situation. Vielleicht kann es im Laufe der Zeit gelingen, diese schwierigen Situationen nicht mehr als negativ zu bewerten. Dazu ein kleines Gedankenspiel: Was würde geschehen, wenn wir ausgerechnet die Momente, in denen es anspruchsvoll wird, als Möglichkeit für Wachstum und Entwicklung sehen könnten? Welche neuen Sichtweisen und Ressourcen würden sich dadurch erschließen? Welches neue Verhalten wäre dadurch möglich? Welche alten Verhaltensweisen wären dadurch nicht mehr zeitgemäß und dadurch überflüssig? Diese neue Perspektive ermöglicht einen mutigen Umgang mit der Situation und erlaubt die Erschließung und Entwicklung von neuen Ressourcen.

Vielleicht geht es aber bei der Frage eher um ein grundlegendes Thema. Ich glaube, dass wir mit unserer Einstellung viel bewirken können. Insofern kann das Annehmen und die Akzeptanz der Dinge, die uns passieren, ein wichtiger Schritt sein. Wann immer wir die Ressourcen für Veränderungen haben und die Situation uns schadet, sollten wir über eine Veränderung nachdenken – oder die Situation schlicht verlassen.