Pausen im Alltag – oder vom Alltag?

Manchmal braucht es einen Moment der Auszeit, um wieder für den Alltag Kraft zu schöpfen. Dann können wir dem Alltag mit seinen Herausforderungen besser begegnen. Wann hast du dir das letzte Mal eine Auszeit genommen?

Ebenso ist auch eine andere Denkrichtung möglich: Wieso gibt es diese Momente in unserem Leben, wo wir immer wieder erschöpft sind? Was führt dazu, dass unser Alltag uns immer wieder so auslaugt?

Ich halte es für lohnend, im Alltag immer wieder genau hinzuschauen, um was es sich handelt: Handelt es sich um eine Pause, eine kleine Auszeit, die wir uns in unserem Alltag regelmäßig gönnen wollen? Oder ist es eine notwendige Pause, die wir machen müssen, um uns vor einer tieferen Erschöpfung zu bewahren? Man könnte es auf eine kurze Formel bringen: Ist es eine Pause im Alltag – oder eine Pause vom Alltag?