Neue Kursmaterialien ab Oktober 2017

In den vergangenen Wochen habe ich intensiv an den Materialien für die Präventionskurse gearbeitet. Stück für Stück haben sich die neuen Materialien zusammengesetzt und die KursteilnehmerInnen der aktuellen Kurse profitieren schon jetzt davon. Aber es kommt noch mehr. Manche Dinge brauchen eben etwas mehr Zeit bis sie soweit sind. So kann auch ich mich einmal wieder in Geduld üben. Wer mich kennt weiß, dass das für mich eine Herausforderung ist. Gern habe ich schnelle Effekte. Aber manche Dinge brauchen eben etwas Zeit, damit sie richtig gut werden. Wenn man seine Sichtweise auf die Welt verändern möchte oder eine Entspannungstechnik erlernen möchte, macht man das ja auch die nicht an einem Tag.

Audio-Anleitungen, Downloads und digitale Trainings: Für mehr Nachhaltigkeit.

Die neuen Kursmaterialien ergänzen die Präsenzkurse um wichtige Aspekte. Neben völlig neuen schriftlichen Kursmaterialien, gibt es zu allen Präventionskursen der Entspannungstechniken nun auch Audio-Übungsanleitungen als CD und zum Download. Damit können die Übungen noch besser in den Alltag integriert werden. Die Materialien sind ein wichtiger Baustein für mehr Nachhaltigkeit. Zudem gibt es ein digitales Trainingspaket, was den TeilnehmerInnen während des Kurses und im Anschluss zur Verfügung steht.

Auch hier habe ich das Feedback von den TeilnehmerInnen aus den letzten Jahren gehört und nach und nach umgesetzt. Im Anschluss an die Kurse gibt es immer wieder regelmäßige Impulse für mehr Nachhaltigkeit, die die TeilnehmerInnen aktiv dabei unterstützen dranzubleiben und das Thema Entspannung nachhaltig in ihren Alltag zu integrieren.

Flexible, digitale Kurskonzepte.

Aktuell arbeite ich auch gerade an neuen, digitalen Kurskonzepten. Diese völlig neuen Trainings ermöglichen es die Strategien und Techniken noch flexibler zu erlernen. Für ein modernes und mobiles Leben.