Vertiefungskurs Autogenes Training

Dieses Angebot ist für Menschen, die bereits einen Kurs für Autogenes Training besucht haben und Ihre Kenntnisse des Autogenen Trainings auffrischen möchten. Manchmal verliert sich der Effekt des Autogenen Trainings im Laufe der Zeit oder die Motivation lässt nach. Dafür gibt es diesen Kurs.
Dafür werden flexible Termine angeboten, die einzeln gebucht werden können. So sind Sie nicht an feste, zusammenhängende Termine gebunden und können flexibel nach Ihren Möglichkeiten einen passenden Kurstermin auswählen. Jeder Termin dauert 60 Minuten und findet in einer kleinen Gruppe statt.

Was ist Autogenes Training?
Autogenes Training ist eine Entspannungstechnik, die über Autosuggestion funktioniert. In der Gruppe frischen Sie mit anderen Teilnehmer_Innen Ihre Kenntnisse im Autogenen Training auf. So werden Sie wiederin die Lage versetzt, sich selbst in einen erholsamen Zustand der Tiefenentspannung zu bringen. Dies unterstützt Sie bei der Regeneration und Konzentration – auch kurzfristig am Arbeitsplatz. Ebenfalls können Sie Ihre Fragen zum Autogenen Training, eventuellen Schwierigkeiten beim Training und der formelhaften Vorsatzbildung klären.

Autogenes Training hat unterschiedliche Einsatzbereiche und kann z.B. hilfreich sein bei:

  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Verdauungsbeschwerden
  • erhöhter Stressbelastung
  • Gedankenkreisen
  • Burnout-Prävention
  • Migräne
  • Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens
  • mehr Konzentration und mentale Stärke

Kursort und Termine
Die Termine zur Auffrischung finden an verschiedenen Kursorten innerhalb Berlins statt.

Aktuell ist folgender Termin geplant:
Di 5.2.2019 19-20 Uhr
Physiotherapiepraxis Therapie Berlin Mitte, Georgenstraße 25, 10117 Berlin

Hier können Sie sich für den Termin anmelden.